♦ Preise und Informationen - Franz Xaver Hof

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
Information zur Vermietung
 
 
Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Hofscheune. Im Folgenden finden sie Informationen und Hinweise bezüglich der Vermietung. Bitte denken Sie daran, dass Sie auf einem Weingut feiern, deshalb steht Ihnen unser hofeigener Wein und Sekt zur Verfügung. Anderer Wein und Sekt darf nicht mitgebracht werden.
 
 
Preise:
- Freitag bis Sonntag sowie Feiertage und Abende vor Feiertagen: 250€ pro Tag
 
- Montag bis Donnerstag 180€ pro Tag
 
- Wir stellen ihnen und ihren Gästen die Parkplätze unseres Ladengeschäftes zur Verfügung
 
- Es ist eine Musikanlage vorhanden
 
 
Getränke:
 
- es werden ausschließlich hofeigene Produkte ausgeschenkt (Sekt, Säfte, Wein).
 
- Wir verkaufen ihnen unsere Getränke zum fairen Ladenpreis und bitten um einen Mindestumsatz von 150€.
 
- Angefangene Flaschen werden berechnet und können mitgenommen werden.
 
- da Sie auf einem Weingut feiern sollte unser hofeigener Wein im Vordergrund stehen.
 
- Mineralwasser können Sie selbst mitbringen oder für 1€ pro Flasche bei uns erwerben
 
- Bier müssen Sie selbst mitbringen
 
- Kaffee, Milch und Kaffeesahne müssen Sie selbst mitbringen
 
 
Geschirr, Ausstattung, Dekoration:
 
- Wir stellen ihnen Wein-, Sekt- und Wassergläser sowie Kaffeegeschirr, Teller, Dessertteller und Besteck zur Verfügung, Biergläser müssen selbst mitgebracht werden.
 
- Zu Bruch gegangene Gläser werden mit 2€ pro Glas berechnet. Geschirr muss ersetzt werden (gleiche Marke)
 
- Eine Kaffeemaschine (Filtermaschine) sowie Thermokannen, Zucker und Süßstoff steht zur Verfügung
 
- Blumendeko für die gesamte Scheune (5 Fenster, 2 Nischen, 6 Tische, Theke) können Sie für 60€ bei uns erhalten. Die Tischdekoration dürfen Sie nach den Festlichkeiten gerne mitnehmen. Sie können auch ihre eigene Dekoration mitbringen.  
 
- Tischdecken und Geschirrtücher stellen wir ihnen zur Verfügung, können aber auch selbst mitgebracht werden
 
- Falls Sie Tischdecken oder Geschirrtücher von uns benutzen bitten wir Sie diese gewaschen und gebügelt innerhalb der nächsten Woche zurück zu bringen
 
- Servietten müssen selbst mitgebracht werden
 
- Wir bitten Sie auch, Behältnisse für übergebliebenes Essen mitzubringen da das mitnehmen von Geschirr verboten ist.
 
 
Reinigen:
 
- Geschirr und Gläser müssen abgetrocknet und im einwandfreien Zustand zurückgelassen werden. Bitte stellen Sie das von ihnen benutzte saubere Geschirr auf den Kühlschrank, wir werden es wegräumen.
 
- Wir bitten Sie zudem Toiletten, Küche und den Holzparkettboden nach unserer Anleitung, welche sie im Vorraum finden zu Reinigen. Falls Raucher dabei sind säubern Sie bitte auch den Raucherbereich!
 
- alternative Reinigungsgebühr: 35€
 
- Falls wir bei der Reinigung nacharbeiten müssen bitten wir um Verständnis, dass wir ihnen die dafür gebrauchte Zeit in Rechnung stellen.
 
 
zu beachten:
 
- In der Scheune darf nicht geraucht werden
 
- Da die Scheune mit einem Parkettboden ausgestattet ist, bitten wir Sie, Flüssigkeiten die auf den Boden gekommen sind sofort trocken aufzuwischen.
 
- Es fließt ein Bach über unseren Hof. Bitte geben Sie besonderst auf kleine Kinder acht um Unfälle zu vermeiden!
- Wir geben Rücksicht auf unsere Nachbarn und bitten Sie daher ab  22Uhr Türen und Fenster geschlossen zu halten. Bitte benutzen Sie ab dann auch den
 Seiteneingang bei der   
Küche   und nicht den Haupteingang. Raucher werden gebeten ab 22Uhr auf der östlichen Seite der Hofscheune (neben der Küche) zu rauchen.
 
- Falls es zu warm wird können Sie die Lüftung in der Küche gebrauchen oder die Türen zu den Wirtschaftsräumen öffnen.
 
 
 
Bei weiteren Fragen oder einer Buchungsanfrage können Sie sich gerne an den angegebenen Kontakt wenden.
 
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und hoffen Sie bald in unserer Hofscheune begrüßen zu dürfen!
 
Ihr Franz-Xaver Hof Familie Schwer-Schüssele
 




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü